|<<   <<<<   6 / 129   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 119]
Werktitel: Jes 6: Jesajas Vision. Jer 38,6: Jeremia wird von Ebed-Melech aus der Zisterne gezogen
in der Platte: Jeremia. XXXVIII. Vs. 6. Jeremias uit den Modderkuil getrocken door Ebedmolech. Jeremie. XXXVIII. Vs. 6. Jeremie retiré de la fosse par Hebed melec
in der Platte: Jesai. VI. Jesaias gezicht van den Heere der Heerlijkheit. Jsaïe. VI. Vision tres magnifique d'Jsaïe
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:Bernard Picart (1673 - 1733)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,8 x 24,1 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JESAI. VI. Jesaias gezicht van den Heere der Heerlijkheit. JSAÏE. VI. Vision tres magnifique d'Jsaïe.; JEREMIA. XXXVIII. Vs. 6. Jeremias uit den Modderkuil getrocken door Ebedmolech. JEREMIE. XXXVIII. Vs. 6. Jeremie retiré de la fosse par Hebed melec.; 119; Picart Inv.; P. Mortier edit cum Privil.
IconClass: 71O321   im Tempel, der von Rauch erfüllt ist, sitzt Gott auf einem Thron; über ihm befinden sich Engel mit sechs Flügeln (Jesaja 6:1-4)
71O322   die Reinigung Jesajas: ein Engel berührt Jesajas Lippen mit einer glühenden Kohle, die mit einer Zange vom Altar genommen worden ist (Jesaja 6:5-13)
71O76628   Jeremia wird aus dem Verlies befreit
45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Braune Verfärbung in der oberen linken Ecke des Stiches. Der Stecher konnte nicht identifiziert werden.



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum