Inventar Nr.: GS 20312, [fol. 20]
Werktitel: Der Borgobrand
Konvolut / Serie: Die Stanzen des Vatikans / Picturae Raphaelis Sanctij Urbinatis ex aula et conclavibus palatij Vaticani, 19 Bll., Nr. 17, Meyer (u. a.) 1872-1885 II.205.34-51 / Le Blanc I.53.188-206
Beteiligte Personen:
Stecher:Francesco Faraone Aquila (um 1676 - um 1740)
Inventor:Raffael (1483 - 1520)
Verleger:Domenico de' Rossi (1647/1659 - 1729/1730)
Dedikator:Lorenzo Filippo de Rossi (1683/1693 - nach 1735)
Widmungsempfänger:Innozenz XIII. Papst (1655 - 1724)
Dargestellte: Leo IV. Papst (um 790 - 855)
Datierung:
Entstehung der Platte:1722 (in der Platte (Serientitel))
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 47,9 x 66,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Raph. Sanct. Vrb. Inu. in Pal. Vat.; Fran. Aquila del; et incid.; IN TERTIO CONCLAVI; Romae Typis Dominici de Rossi; 17.; SVBVRBIVM VETVS EA ... MELIVS REFERRE POTERIT
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Rom
IconClass: Primäre Ikonographie: 41B4   Brand, brennen, in Flammen
Primäre Ikonographie: 41B14   ein Feuer löschen
Primäre Ikonographie: 11P3111   Papst
Primäre Ikonographie: 46C1271   eine Person auf dem Rücken tragen
Primäre Ikonographie: 42A3   Mutter mit Baby oder kleinem Kind
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Fresko von Raffael im Vatikan, Apostolischer Palast, Sala dell’incendio di Borgo.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 53, Kat.Nr. 188-206.
  • Meyer, Julius; Lücke, Hermann: Allgemeines Künstler-Lexikon. Leipzig 1887, S. 205, Kat.Nr. 34-51.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum