|<<   <<<<   13 / 30   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.766/1, [fol. 26]
Werktitel: Der Eingang in das Schloss Schönbrunn
in der Platte: Der Eingang in das Schloss Schönbrunn
Konvolut / Serie: Sammlung von Aussichten der Residenzstadt Wien von ihren Vorstädten und einigen umliegenden Oertern / Collection de Vues de la Ville de Vienne, de ses Fauxbourgs, et quelque Environs, 50 Bll., Bl. 26, Kat. Wien 2007.42.1-57
Beteiligte Personen:
Künstler:Carl Schütz (1745 - 1800)
Verleger:Artaria und Compagnie (1770 - 1894)
Datierung:
Entstehung der Platte:1783 (in der Platte)
Technik: Kupferstich, Radierung, koloriert
Maße: 34,3 x 45,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 26.; Nach der Natur gezeichnet und gestochen von C. Schütz in Wien 1783.; Der Eingang in das Schloss Schönbrunn.; Entrée au Chateau de Schoenbrunn.; Cum Priv. S.C.M.; Jn Wien bey Artaria Compage.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Österreich, Wien, Schloss Schönbrunn
Verlagsort: Österreich, Wien
IconClass: 25I13   öffentliche Gärten, Park
41A12   Burg, Schloß
41A311   Fassade der Vorderseite eines Gebäudes
31A45231   Sphinx (Mischwesen aus Löwe und Frau); Ripa: Sfinge


Literatur:
  • Witzmann, Reingard: Schöne Aussichten. Die berühmten Wien-Bilder des Verlags Artaria. Ausstellungskatalog. Wien Museum Hermesvilla. Wien 2007, S. 152, 172, Kat.Nr. 26 I(IV).


Letzte Aktualisierung: 20.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum