Inventar Nr.: SM-GS 6.2.742/1, fol. 8
Werktitel: Klippen entlang der Reka bei St. Canciano
in der Platte: Vue de l'Abyme ou la Ruecca se Perd
Konvolut / Serie: Reise durch Istrien und Dalmatien / Voyage de l'Istrie et de la Dalmatie, Nr.5, (o. Lit. 035)
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean-Bapt. Réville (1767 - 1825)
Marie Alexandre Duparc (1760 - 1829)
Zeichner:Louis-François Cassas (1756 - 1827)
Datierung:
Entstehung der Platte:1782 - 1802 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 46,5 x 27,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Dessiné par Cassas. Gravé à l'Eau-forte par Reville. Terminé par Duparc.; VUE DE L'ABYME OU LA RUECCA SE PERD, à 600 pieds au dessous de St. Canciano. N°. 5.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Slowenien, Škocjan, Reka (Fluss)
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 25H213   Fluß
46C53   Wanderer
25G3   Bäume
25H1314   Kliff oder Klippe
25H1122   Schlucht, Felsspalte, Abgrund, Canyon
25H11   Berge, Gebirge
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Aquarell Louis François Cassas' im Victoria and Albert Museum, London (Inv.-Nr. 1863-1900).


Literatur:
  • Adhémar, Jean; Lethève, Jacques: Inventaire du fonds français après 1800. Bd. 7: Doré - Folk. Paris 1954, S. 191, Kat.Nr. 3.


Letzte Aktualisierung: 12.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum