|<<   <<<<   8 / 49   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19343, fol. 3
Werktitel: Minerva
Beteiligte Personen:
Stecher:Johannes van den Aveele (1655 - 1727)
Stecher der Vorlage:Etienne Baudet (1638 - 1711), Kopie nach
Inventor:Louis de Boullogne (1654 - 1733)
Verleger:Gerard Edelinck (1640 - 1707)
Datierung:
Publikation:1693 (in der Platte (Serientitel))
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 16,4 x 15,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Lo Boullogne in et pinxit.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Paris
IconClass: 92C2   die Geschichte der Minerva (Pallas, Athene)
31A27631   auf Wolken sitzen oder stehen
12B13   Darstellungen nicht-christlicher Götter, Halbgötter, Helden etc.
92C28   Attribute Minervas
Anmerkungen:
Kommentar: Kopie nach dem Stich von Etienne Baudet in der Ausgabe des "Cabinet des Beaux Arts" von 1690 nach dem Gemälde von Louis de Boullogne im Kunstkabinett von Charles Perrault.
Foliierung: Das Blatt ist mit Bleistift mit 3 nummeriert.


Literatur:
  • Meyer, Julius; Lücke, Hermann: Allgemeines Künstler-Lexikon. Leipzig 1887, S. 461, Kat.Nr. 22.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 1: Alix (Jean) - Boudeau (Jean). Paris 1939, S. 304, Kat.Nr. 116 nicht erwähnte Kopie.


Letzte Aktualisierung: 11.12.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum