Inventar Nr.: GS 19344, [fol. 14]
Werktitel: Die Beweinung Christi
Serie: Sammlung von 60 Stichen der berühmtesten Gemälde von Verona / Raccolta di N. 60 Stampe Delle piu celebri Pitture Di Verona, Nr. 14
Variante: Die Grablegung Christi
Beteiligte Personen:
Stecher:Gaetano Zancon (1770 - 1817)
Zeichner:Gaetano Zancon (1770 - 1817)
Inventor:Alessandro Turchi (1578 - 1649)
Verleger:Francesco Montini (18. / 19. Jh.)
Datierung:
Entstehung der Platte:1802 - 1806 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 18,4 x 11,9 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: no 14; Alessandro Turchi detto l'Orbetto dip.; Esistente nella Chiesa dell'Ospitale della Misericordia in Verona; Gaet: Zancon disegnò e incise
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Verona, Santa Casa di Misericordia
Verlagsort: Italien, Verona
IconClass: 73D712   Christus wird nach der Kreuzabnahme niedergelegt
73D72   die Trauer um den toten Christus
73D722   Pietà, Vesperbild, Marienklage: Maria trauert (allein) um Christus (mit oder ohne Dornenkrone)
73D7222   der tote Christus liegt zu Marias Füßen
73D76   Grablegung Christi (möglicherweise durch Engel)
47D8(TONGS)   Werkzeuge, Hilfsmittel, Geräte für Gewerbe und Industrie: Zange
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Marcantonio Bassetti, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.



Letzte Aktualisierung: 11.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum