|<<   <<<<   4 / 47   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19359, [S. 18av]
Werktitel: Valerian führt seine Braut die Heilige Cäcilie nach Hause
in der Platte: Valeriano, che porgendo la destra alla sua Sposa Cecilia, secolei s'incammina verso le proprie Case
Serie: Das Kloster San Michele in Bosco von Bologna / Il claustro di San Michele in Bosco di Bologna, Nr. 3
Beteiligte Personen:
Stecher:Giovanni Fabbri (+1777)
Zeichner:Domenico Maria Fratta (1696 - 1763)
Inventor:Francesco Brizio (um 1574 - 1623)
Datierung:
Druck:1776 (Typendruck (Titelblatt))
Technik: Kupferstich
Maße: 25,3 x 15 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Francesco Brizio inv. e dip.; Dom.Co Fratta dis.; Gio. Fabbri inc.; Valeriano, che porgendo la destra alla sua Sposa Cecilia, secolei s'incammina verso le proprie Case.; 3
Geogr. Bezüge:
Druckort: Italien, Bologna
IconClass: 11HH(CECILIA)41   die Erzählung von Cäcilia und Valerian
11HH(CECILIA)411   die hl. Cäcilia und Valerian verloben sich oder legen das Keuschheitsgelübde ab
31A25432   jemanden an der Hand oder am Handgelenk führen
48C161   Säule, Pfeiler (Architektur)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Fresko von F. Brizio in Bologna, San Michele in Bosco.



Letzte Aktualisierung: 05.02.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum