|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 36,1
Werktitel: Christus wird in Gethsemane von einem Engel, dem Hl. Dominikus und der Hl. Katharina von Siena getröstet
Hist. Inhaltsverzeichnis: 36. | in den Heiland im Garten stärckender Engel; oben: Perfectissimum obedientiae speculum; / unten 6. lat: Verse: Angelus et calicem –– felleus iste dabit. | P. Piazza inv. Raph. Sadeler jun. / sc. Mich. Snyders exc.
nach Hollstein: Perfectissimum obedientiae speculum. Christ on the Mount of Olives
Konvolut / Serie: Serie mit drei Ordensgelübden, 3 Bll., Hollstein Dutch and Flemish XXI.276.43-45
Beteiligte Personen:
Stecher:Raphael d. J. Sadeler (1584 - 1632)
Inventor:Paolo Piazza (1560 - 1621)
Verleger:Michael Snyders (tätig um 1601 - 1648)
Datierung:
Entstehung der Platte:1584 - 1632 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich
Maße: 18,3 x 23,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: PERFECTISSIMVM OBEDIENTIAE SPECVLVM; Angelus et calicem sæui monumenta doloris, Iussaqe fert magni non reuocanda Patris. Christo membra labant scelerum sub mole gementi, Vis animo pariter nunquid adempta fuit? Ebibam, ait, Patri sedet hec si certa voluntas, Mella calix olim felleus iste dabit.; P. Piazza a Castro Franco inuentor. Raph. Sadeler iunior sculp. Mich Snyders excudit.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Castelfranco Veneto
IconClass: 22C3114   Nimbus aus Strahlen
24B3   abnehmender Mond; in dieser Form: (
73D3121   die Agonie Christi; ein oder mehrere Engel erscheinen mit Kelch und/oder Kreuz, um ihn zu trösten
73D31211   die Agonie Christi; drei (oder elf) Apostel schlafen
11H(DOMINIC)   Dominikus von Caleruega, Gründer des Predigerordens (Dominikanerordens); mögliche Attribute: Buch, Hund mit brennender Fackel, Lilie, Brotlaib, Rosenkranz, Stern
11HH(CATHERINE OF SIENA)   Katharina von Siena, dominikanische Terziarin, Jungfrau und Bußschwester vom hl. Dominikus; mögliche Attribute: Buch, Kreuz, Dornenkrone, Kruzifix, Dämon unter dem Fuß, Herz (mit Kreuz), Lilie, Pestkranke, Ring, Rosenkranz, Sti


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 113, Kat.Nr. 204.

Siehe auch:


  1. GS 20326, fol. 36: 36. | Ein den Heiland ... felleus iste dabit. / Jesus erscheinet den ... accesserunt [...] – vestrum. | P. Piazza inv. ... Mich. Snyders exc. / de Vos inv. ... Sadleri exc:


Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum