Inventar Nr.: SM-GS 6.2.879, [fol. 65]
Werktitel: "Ichnographia" oder großer Plan des Campus Martius
in der Platte: Ichnographiam Campi Martii
Beteiligte Personen:
Künstler:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Verleger:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Widmungsempfänger:Robert Adam (1728 - 1792)
Dedikator:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Datierung:
Entstehung der Platte:1757 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 117 x 136 cm (Darstellungsmaß)
45,8 x 60,2 cm obere linke Platte (Plattenmaß)
45 x 59 cm mittlere linke Platte (Plattenmaß)
45,2 x 59,2 cm untere linke Platte (Plattenmaß)
45,2 x 59,3 cm obere rechte Platte (Plattenmaß)
45,5 x 59,5 cm mittlere rechte Platte (Plattenmaß)
45,2 x 59,2 cm untere rechte Platte (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Tab. V.; ROBERTO.ADAM.BRITANNO ARCHITECTVRAE.CVLTORI ICHNOGRAPHIAM CAMPI.MARTII ANTIOVAE.VRBIS IOANNES.BAPTISRA.PIRANESIVS IN.SVI.AMORIS.ARGVMENTVM D.D.D
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Rom, Marsfeld
IconClass: 25A   Landkarten, Atlanten
41A3111   Steintafel an einer Fassade
49D30   Ripa: Planimetria, Ichonografia
25C211   Kompaßrose
Anmerkungen:
Kommentar: Die Radierung ist von sechs Platten auf sechs Bögen gedruckt und anschließend passgenau zusammen montiert worden. Die Platten sind von oben nach unten links und weiter von unten nach oben rechts von V. bis X. nummeriert.
Montierung: Die Radierung ist oben und unten zweimal horizontal und anschließend links und rechts zweimal vertikal gefaltet, sodass sie umgeklappt die Größe des Buchblocks hat.


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 35, Kat.Nr. 440.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings II. San Francisco 1994, S. 625, Kat.Nr. 571.
  • Ficacci, Luigi: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche. Catalogue raisonné des eaux-fortes. Rom 2000, S. 403, Kat.Nr. 493.


Letzte Aktualisierung: 14.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum