|<<   <<<<   1 / 13   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20303, fol. 49
Werktitel: Die Zigeunerin im Wochenbett
in der Platte: La bohemniene en couche
Hist. Inhaltsverzeichnis: 49 | la Bohêmiene en couche | P. L. Surugue fil. sc. 1748.
Beteiligte Personen:
Stecher:Pierre Louis Surugue (1716 - 1772)
Inventor:David d. J. Teniers (1610 - 1690)
Verleger:Louis Surugue (um 1686 - 1762)
Datierung:
Entstehung der Platte:1748 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 35 x 25 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: D. Teniers pinxit.; P. L. Surugue fil.s Sculp. 1748; LA BOHEMIENE EN COUCHE. Gravé d'apres le Tableau de D. Teniers de la même grandeur. a Paris chez L. Surugue Graveur du Roy rue des Noyers attenant le Magazin de papier vis a vis S.t Yves. A. P. D. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue des Noyers
IconClass: 42A22   die junge Mutter besuchen; Besuch am Wochenbett
25H119   Höhle, Grotte
41A18   Hütte, Häuschen
42A411   Wiege, Kinderbett
42A3   Mutter mit Baby oder kleinem Kind
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 615, Kat.Nr. 37.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum