|<<   <<<<   7 / 14   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19357, fol. 29
Werktitel: Der Bund von Laban und Jakob
Hist. Inhaltsverzeichnis: 29 | Laban et Jacob font alliance ensemble | _ [Gen] | XXXI, 45-54
nach Hollstein: The Covenant of Laban and Jacob
Konvolut / Serie: Bilder der Bibel / Figures de la Bible, 212 Bll., Le Blanc III.191.49
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan van Vianen (um 1660 - um 1726)
Inventor:Gerard Hoet (1648 - 1733)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1720 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 35,2 x 22 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Gen. XXXI 44-54. ... Laban und Jacob machen einen Bund zusammen ... maken een verbondt.; G. Hoet del.; J. van Vianen fec.
IconClass: 71C3195   Jakob und Laban schließen einen Bund: ein Steinhaufen wird errichtet und ein Tier wird geopfert
71C31941   Rachel versteckt die Hausgötter in einem Kamelsattel und setzt sich darauf
41CC5   kultisches Mahl, Festmahl, Bankett, Gastmahl - CC - im Freien
41A1911   Zeltlager


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 36: Claudius Vermeulen to Paulus Willemsz van Vianen. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 213, Kat.Nr. 100.


Letzte Aktualisierung: 11.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum