Inventar Nr.: SM-GS 6.2.732, fol. 12
Werktitel: Aufriss einer der Seitenfassaden der königlichen Marställe an der Allee in Versailles
in der Platte: Elevation d'une des faces des costés des ecuries du Roy, sur les avenues a Versailles
Beteiligte Personen:
Stecher:Pierre Lepautre (um 1652 - 1716)
Inventor:Jules Hardouin Mansart (1646 - 1708)
Datierung:
Entstehung der Platte:1689 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 26,5 x 153 cm (Darstellungsmaß)
52,2 x 77,5 cm linkes Blatt (Blattmaß)
52,2 x 77 cm rechtes Blatt (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ELEVATION D'UNE DES FACES DES COSTÉS DES ECURIES DU ROY, SUR LES AVENUES A VERSAILLES.; Du dessin de M.r Mansart, Premier Architecte du Roy.; ...; Gravé par P. le Pautre, Graveur ordinaire des Bastimens du Roy. 1689.
Geogr. Bezüge:
Frankreich, Versailles
IconClass: 48C1425   Darstellung des Außenbaus einer Architektur (Architekturzeichnung oder -modell)
41A772   Behälter aus Stein: Steinvase
Anmerkungen:
Kommentar: Gedruckt von zwei Platten, zusammengesetzt aus zwei Bogen.
Montierung: Der Stich ist fünfmal vertikal gefaltet und mittig auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 13: Pierre Lepautre. Paris 2008, S. 141, Kat.Nr. 366.


Letzte Aktualisierung: 24.08.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum