Inventar Nr.: SM-GS 6.2.787, [fol. 13]
Werktitel: Darstellung der Wettkämpfe, Spiele und Tänze mit Schwertern
in der Platte: Representation des jeux, danses et exercises avec epées
Konvolut / Serie: Darstellung der von der Stadt Straßburg abgehaltenen Feierlichkeiten / Représentation des Fêtes données par la ville de Strasbourg, 11 Bll., , Nr. 11, Le Blanc IV 200.4
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Inventor:Johann Martin Weis (1711 - 1751)
Drucker:Laurent Aubert (18. Jh.)
Datierung:
Publikation:1745 (nach Barber 2013)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 44,6 x 77,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: N.o 11; Inventé dessiné et dirigé par J. M. Weis graveur de la Ville de Strasbourg; Gravé par J. P. Le Bas graveur du Cabinet du Roy; REPRÉSENTATION DES JEUX, DANSES ET EXERCICES AVEC EPÉES,; Executés sous le bon plaisir ... patisseries et de fleurs.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Straßburg
IconClass: Primäre Ikonographie: 48A3   Wettbewerb, künstlerischer Wettkampf
Primäre Ikonographie: 45C13(SWORD)   Hieb- und Stichwaffen: Schwert
Primäre Ikonographie: 43A412   öffentliche Festlichkeiten in einer Monarchie
Primäre Ikonographie: 25I1   Stadtansicht (allgemein); Vedute
Primäre Ikonographie: 25H213   Fluß
Anmerkungen:
Montierung: Das Blatt ist mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 200, Kat.Nr. 4.
  • Sjöberg, Yves (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 13: Laurent - Le Grand. Paris 1974, S. 107, Kat.Nr. 39.


Letzte Aktualisierung: 18.11.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum