Inventar Nr.: SM-GS 6.2.793, fol. 8
Werktitel: Das Verbrechen wird bestraft, Allegorie gegen die Jesuiten
in der Platte: Le Crime Puny
Beteiligte Personen: Stecher: unbekannt
Datierung:
Entstehung der Platte:1701 - 1800 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 45,2 x 28,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Le Crime Puny
IconClass: 57BB13   Bestrafung, Strafe; Ripa: Castigo, Pena, Punitione
11P3161   Geistliche, die einer Regel unterliegen: z.B. Jesuiten, Redemptoristen
11T1   Darstellungen der Hölle (mit den Verdammten und Teufeln), in der Regel mit brennenden Feuern
32A5   Karikaturen (von Menschentypen)
11G182   die Gruppe der drei kanonischen Erzengel: Michael, Gabriel und Raphael
31A2764   durch die Luft fallen
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist auf den Falz geklebt. Ein 6,5 cm breiter Streifen unten ist horizontal gefaltet und umgeklappt. Die linke untere Ecke der Druckgraphik wurde für die Montierung herausgeschnitten.



Letzte Aktualisierung: 12.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum