|<<   <<<<   11 / 44   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20310, fol. 75
Werktitel: Fünf Personen vor einem Grabmal (Temporalis Aeternitas)
Hist. Inhaltsverzeichnis: 75 | Circe qui ouvre un tombeau pour chercher les armes d’Achilles; il y / a ecrit: Nec sepulcra legens vereor ne perdam memoriam | ––,, –– [J. B. Castiglione] | ––,, –– [J. B. Castiglione]
nach Bartsch: Four Scholars amidst broken Tombs (Temporalis Aeternitas)
nach Bartsch: Les quatre Savans
Beteiligte Personen:
Künstler:Giovanni Benedetto Castiglione (1609 - 1664)
Verleger:Giovanni Giacomo de Rossi (1627 - 1691)
Verfasser (Inschrift):Marcus Tullius Cicero (106 BC - 43 BC)
Datierung:
Entstehung der Platte:1645 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 29,8 x 20,2 cm (Blattmaß)
33,7 x 23,9 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: TEMPORALIS AETERNITAS 1645; Nec Sepulcra legens uereor ne perdam memoriam; Io: BeneD. CAStILIOnVS Pinxit Si stampano in Roma per Gio: Dom.co Roßi alla Pace all Insegna di Parigi Con licenza de Superiori
Handschrift: auf dem Untersatzpapier unter der Radierung rechts mit Bleistift: 74
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Italien, Rom
IconClass: 23A   Allegorie von Zeit und Ewigkeit
25I9   Landschaft mit Ruinen
42E434   Friedhof, parkähnliche Grabstätte
31D16   alter Mann
31D11221   Junge (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
48C24   Skulptur, Reproduktion einer Skulptur
45C1   Waffen
41B32   Fackel
Anmerkungen:
Kommentar: Mehrere braune Flecken und kleine Fehlstellen. Horizontale Mittelfalte. Auf dem Untersatzpapier sind neben den oberen Ecken der Radierung mit Bleistift Markierungen gemacht worden, vermutlich zur Ausrichtung des Blattes. Auf dem Untersatzpapier Einfassungslinie mit Feder in Schwarz. An den Rändern des Untersatzpapiers Leimspuren und Ausrisse.
Montierung: Die Radierung ist auf ein Untersatzpapier kaschiert, das auf die Buchseite geklebt wurde.


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1821, S. 23, Kat.Nr. 25.
  • Bellini, Paolo (Hrsg.): The Illustrated Bartsch. 46 (Commentary). Italian Masters of the Seventeenth Century. New York 1985, S. 38, Kat.Nr. 4602.025 S3.


Letzte Aktualisierung: 21.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum