|<<   <<<<   34 / 155   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20349, fol. 66,9
Werktitel: Ansicht des Tempels der Sibylle in Tivoli
in der Platte: Veuë du Temple de la Sibile Tiburtine a Tivoli
Hist. Inhaltsverzeichnis: 66 | Veue du temple de la Sibile Tiburtine à Tiuoli. [nachträglicher Zusatz links mit Bleistift von anderer Hand: 675]
Konvolut / Serie: Ansichten Italiens / Vues d'Italie, 8 Bll., Faucheux 1857.54.10
Beteiligte Personen:
Künstler/-in:Israël Silvestre (1621 - 1691)
Verleger:Israël Henriet (1590 - 1661)
Datierung:
Entstehung der Platte:1643 (in der Platte (Serientitel))
Technik: Radierung
Maße: 7,6 x 12,1 cm (Blattmaß)
51,4 x 34,7 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: Israel ex.; Veuë du Temple de la Sibile Tiburtine a Tivoli.; cum priuil. Regis
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Tivoli, Tempel der Sibylle
Darstellung: Italien, Tivoli, Tempel der Vesta
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue de l'Arbre Sec
IconClass: 12F61   Tempel und Heiligtümer in der römischen Religion
25I1   Stadtansicht (allgemein); Vedute
25H112   Felsen
25H213   Fluß
Anmerkungen:
Kommentar: Links unterhalb des Stiches ist auf dem Untersatzpapier mit Rötel ein kurzer Strich gezeichnet.
Montierung: Der Stich ist auf ein Untersatzpapier kaschiert, das an acht Punkten, in den Ecken und an den Rändern mittig, auf die Buchseite geklebt ist.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 506, Kat.Nr. 115 II(III).
  • Faucheux, Louis Etienne: Catalogue raisonné de toutes les estampes qui forment l'oeuvre d'Israel Silvestre. Paris 1857, S. 55, Kat.Nr. 10.7 II(III).

Siehe auch:


  1. GS 20349, fol. 66: 66 | Veue d’une maison du faubourg S. Germain. ... Veue du Campo Vaccine.


Letzte Aktualisierung: 07.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2023
Datenschutzhinweis | Impressum