|<<   <<<<   10 / 112   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19357, fol. 192
Werktitel: Christus heilt einen Blinden
Hist. Inhaltsverzeichnis: 192 | Un aveugle recourant | _ [Joan] | IX_7
Konvolut / Serie: Bilder der Bibel / Figures de la Bible, 212 Bll., Le Blanc III.191.49
Beteiligte Personen:
Stecher:Louis Surugue (um 1686 - 1762)
Inventor:Eustache Le Sueur (um 1616 - 1655)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1720 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 36,3 x 23,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Joan. IX, 7. ... Ein Blind-gebohrener wird sehend. ... het gezicht geholpen.; Sueur pinx.; Surugue sculp.
IconClass: 73C412   die Heilung eines blindgeborenen Mannes: Christus berührt seine Augen mit einer Mischung aus Staub und Speichel (Johannes 9)
31A2331   auf beiden Knien knien
25II1   Stadtansicht (allgemein); Vedute - II - Idealstadt
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von E. Le Sueur, Potsdam, Bildergalerie Sanssouci.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 613, Kat.Nr. 17.


Letzte Aktualisierung: 14.03.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum