|<<   <<<<   13 / 112   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20303, fol. 33,1
Werktitel: Der kleine Tag nach der flämischen Hochzeit
in der Platte: Petit lendemain de Noce Flamande
Hist. Inhaltsverzeichnis: 33 | Petit lendemain de noce Flamande | L. Surugue sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Louis Surugue (um 1686 - 1762)
Inventor:David d. J. Teniers (1610 - 1690)
Verleger:Louis Surugue (um 1686 - 1762)
Datierung:
Entstehung der Platte:1746 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 19 x 22,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: David Teniers pinx.; L. Surugue Sculp.; Petit lendemain de Noce Flamande. Gravé d'après le Tableau Original qui est dans le Cabinet de M.r l'Abbé de Majinville Con.er au Parlement. a Paris chez L. Surugue Graveur du Roy rue des Noyers attenant le Magazin de papier vis a vis S.t Yves 1746 A. P. D. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Rue des Noyers (Paris)
IconClass: Primäre Ikonographie: 43B313   Terrasse bzw. Tische und Stühle vor einem Gasthaus oder Restaurant, auf dem Bürgersteig
Primäre Ikonographie: 43C94   Gruppentanz
Primäre Ikonographie: 48CC7354   Dudelsack, Musette - CC - im Freien
Primäre Ikonographie: 41C711   alkoholische Getränke: Wein
Primäre Ikonographie: 41A775   Behälter aus Holz: Faß, Tonne
Primäre Ikonographie: 25F36(DUCK)   Wasservögel: Ente



Siehe auch:


  1. GS 20303, fol. 33: 33 | Petit lendemain de noce Flamande / Delassement de paysans Flamands | L. Surugue sc. / –––– ,, ––––


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum