|<<   <<<<   7 / 108   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19357, fol. 4
Werktitel: Gott ruft Adam
Hist. Inhaltsverzeichnis: 4 | Dieu appella l’homme et lui dit ou es tu | _ [Gen] | IV, 9
nach Hollstein: God Calling Adam
Konvolut / Serie: Bilder der Bibel / Figures de la Bible, 212 Bll., Le Blanc III.191.49
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan van Vianen (um 1660 - um 1726)
Inventor:Gerard Hoet (1648 - 1733)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1720 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 35,7 x 22,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Gen. III. 9. ... Gott rufft Adam und spricht: Wo bistu? ... waar zyt gy?; G. Hoet del.; J. van Vianen fecit.
IconClass: 71A521   Gott ruft Adam und Eva, damit sie sich für ihre Tat rechtfertigen
71A522   Adam und Eva verstecken sich vor Gott
71A424   Adam und Eva entdecken ihre Nacktheit; sie bedecken sie mit ihren Händen oder mit Blättern
26E2   Blitz, Blitzstrahl, Donnerschlag
25F25(ELEPHANT)   Rüsseltiere: Elefant


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 36: Claudius Vermeulen to Paulus Willemsz van Vianen. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 213, Kat.Nr. 97.


Letzte Aktualisierung: 11.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum